Dienstag, 09 Dezember 2014 15:12

Das Gebäude ist die Summe aller seiner einzelnen Teile und Teilnehmer.

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

In der Vergangenheit wurden Gebäude mit dem Ziel gebaut das sie funktionieren. Meist wurde keine Rücksicht auf die Umwelt oder auf die Nutzer genommen. Die Gebäude von morgen, die schon heute Standard sein sollten, erfüllen diese Anforderungen. Sie weisen einen geringen Energieverbrauch bei optimalem Nutzerkomfort vor.
Zum Unterschied zu unökologischen und nicht nutzergerechten Immobilien bedarf es Neudenker und durchdachte Prozesse für die modernen Gebäude.

Die Teilnehmer der TGA Gruppe haben jeweils wichtige Puzzleteile der technischen Werkzeuge um moderne Gebäude zu generieren, sind jedoch von der Akzeptanz der Beteiligten und den intelligenten Planungsprozessen abhängig.


Die ATGA Gruppe sucht interessierte Investoren, Bauherren, Architekten, Planer, Errichter beziehungsweise Ausführende Firmen und Betreiber von Immobilien.


Das intelligente Gebäude ist die Summe aller seiner einzelnen Teile und Teilnehmer.
 

Gelesen 1408 mal Letzte Änderung am Dienstag, 09 Dezember 2014 15:17

Das Neueste von Christian Pillwein

Mein Menü

Blog-Suche

Blog Beiträge

Partner 2016

Architektur_Bauforum_wr
BlitzBlank_Logo_wr
CECLogo_blau_cmyk_wr
DNA_web
FHKufstein_grau60_EN_wr
FIX_wr
FMA_Logo_wr
Fokus_web
HLK_Logo_wr
HSGZ_Logo_wr
IFMS_Logo_wr
IGLebenszyklus_Logo_wr
Immobilien_report_Logo_wr
IntWohnen_Logo_wr
LOGO_DUK_wr
Logo_Kommunal_2_wr
Logo_color_wr
OEGNB_log_wr
OIZ_LOGO_wr
TGA_Logo_wr
a3_Logo_wr
aks
bekchoff_lohgo_nat_red_wr
big
caverion_web
energiekomfort
hsg
innovative_gebauede_Logo_wr
kovec_web
mfa-logo
oebb
respAct_Logo_wr
teamg
trox
yec_web
ögni_logo_wr

 Folgen Sie uns: Teilen Sie uns auf Facebook Teilen Sie uns auf XING Folgen Sie uns auf der ATGA Homepage

Das ist ein Kongress der ATGA ATGA-Logo bottom